20090718-mexiko-strandWie der ein oder andere sicherlich mitbekommen hatte, war hier die letzten 3 Wochen recht wenig los. Keine neuen Themen, keine Antwort auf Mails, nicht alle Kommentare wurden freigeschalten. Das kam daher das ich nicht anwesend war und das somit nicht tun konnte. Grund war mein 14-tägiger Urlaub in Mexiko. Ihr denk sicherlich gleich an die Schweinegrippe. Aber davon will ich hier erst garnicht anfangen. Auf der Halbinsel Yucatan gab es keine Fall. Also lass ich das Thema auch gleich wieder untern den Tisch fallen.

Hauptgrund für die Reise nach Mexiko war Erholung, Urlaub, Abschalten vom Altag. Aber so ganz ohne Kamera ging es dann doch nicht. Das Herz schlägt eben doch für die Fotografie. Mit knapp 1500 Bilder in 14 Tagen bin ich auch recht human mit der Kamera umgegangen und habe die Speicherplatzgrenze meiner CF´s nicht gesehen. Um das ein oder andere Bild hier zeigen zu können und euch die Schönheit des Landes etwas näher zu bringen, werde ich eine unbestimmt Anzahl an Teilberichten über Mexiko hier veröffentlichen. Es gibt vieles zu erzählen. Ich habe viel gesehen und viel gelernt. Leider kann und will ich hier nicht alles niederschreiben. Denn die Geschichten machen mehr Spass bei einem Kaffe oder einem Bier.

Aber freut euch dennoch, denn Mexiko ist nicht nur Schweinegrippe und Tequila mit Limette und Salz (das kennen die Mexikaner überhaupt nicht).

Jetzt aber zu den ersten Bildern die ich euch zeigen möchte. Stellt euch vor: Karibik, Sandstrand, Palmen, das warme (salzige) Meer, heisse Sonne, knapp 30 Grad um diese Urzeit. Es ist kurz nach 6.00 morgens. Der Jetlag ist noch nicht verflogen: 7 Stunden hinterher. Also macht mir die Zeit nichts aus und ich will ein paar Aufnahmen am Strand von Playa del Carmen machen. Um diese Uhrzeit ist noch nicht viel los. Alles schläft, des Meer ist ruhig, die Sonne bringt schon Wärme, obwohl man diese nicht braucht, da selbst Nachts noch angenehme 28Grad mit einer Luftfeuchte knapp vor 100% sind.

20090718-mexiko_strand

Ein paar Footsteps.

20090718-mexiko_strand-3

Früh morgens auf einer kleinen Sandbank sitzend.

20090718-mexiko_strand-5

20090718-mexiko_strand-4

20090718-mexiko_strand-6

20090718-mexiko_strand-7

Sonnenbaden. Yeah.

20090718-mexiko_strand-8

Viele kleine Muscheln. Manchmal sogar mit Krebs drin.

20090718-mexiko_strand-9

20090718-mexiko_strand-11

20090718-mexiko_strand-10

20090718-mexiko_strand-12

Sonnenaufgang am Strand von Playa del Carmen.

20090718-mexiko_strand-2

Algenzeugs was über Nacht angespühlt wurde.

20090718-mexiko_strand-13

Share and Enjoy:
  • RSS
  • Twitter
  • email
  • Print
  • Facebook
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • MisterWong
  1. Martin Gommel sagte,

    Mensch, da sind aber echt mal ein paar coole Fotos dabei! Nummero zwei und 4 sind meine Favoriten! Ganz klar!


  2. mahom sagte,

    Hey Martin.

    Schön wenn sie dir gefallen und danke für deinen Kommentar.


  3. jesse sagte,

    sehr schöne bilder. war vor ein paar jahren selbst in playa del carmen. in welchem riu warst du denn? ich war ein wenig enttäuscht, aber nur von play del carmen, da der strand durch katrina ziemlich in mitleidenschft gezogen worden war.
    aber der rest war ein traum. tulum, chichen itza etc.
    wie auch immer. die bilder sind richtig gut udn so gar nicht touri-bilder mäßig.


  4. mahom sagte,

    Hey jessi.
    is jo cool das du da auch schonmal warst. Den Strand haben sie wieder ordentlich gekämmt. Sieht einfach toll aus. Siehst es ja auf den Bildern. Ich bin gerade dabei noch mehr Bilder die zum Thema passen herauszusuchen und nicht touri-mässig dann hier zu posten. Chitzen-Itza und Ek Balem wird es auch geben und ich freue mich schon darüber schreiben zu können.


  5. [email protected] » Blog Archive » Twitter Weekly Updates for 2009-08-23 sagte,

    [...] erste Mexiko Teil: http://www.mahomathome.de/blog/?p=2452 Wollt ihr mehr? [...]


  6. Sam sagte,

    das zweite mit den fußabdrücken ist wirklich schön und lässt mich nochmehr auf meinen urlaub in 5 tagen freuen XD


  7. mahom sagte,

    Gut gut, dann hat sich das Bild gelohnt, wenn ich andere damit inspirien kann.
    Wo soll es denn hingehen, Sam?


Kommentar schreiben