Warning: is_readable() [function.is-readable]: open_basedir restriction in effect. File(/var/www/web110206/html/blog/wp-content/plugins/avh-first-defense-against-spam/avh-fdas.php/avh-fdas-en_US.mo) is not within the allowed path(s): (/var/www/web110206/) in /var/www/web110206/html/blog/wp-includes/l10n.php on line 322

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web110206/html/blog/wp-includes/l10n.php:322) in /var/www/web110206/html/blog/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 627

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web110206/html/blog/wp-includes/l10n.php:322) in /var/www/web110206/html/blog/wp-content/plugins/ozh-who-sees-ads/wp_ozh_whoseesads.php on line 628

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web110206/html/blog/wp-includes/l10n.php:322) in /var/www/web110206/html/blog/wp-content/plugins/sidebar-login/sidebar-login.php on line 302
mahomathome - the blog
Sep
02

Natur in Schwarzweiß

Geschrieben von mahom in Fotografie, Gallerie

Natur purDer Sommer scheint vorbei. Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter.  Es wird Zeit sich wieder auf die Trübe, triste, freudlose Stimmung einzustellen. Und wir würde das besser gehen, als mit ein Paar Bildern. Ohne Farbe versteht sich.

Die Bilder sind im Botanische Garten in Erlangen entstanden. Viel Grün zum fotografischen Festhalten. Mir war es aber wichtiger meine SW Wandlungen ein wenig zu üben und auszutesten, ob und wie Bilder in SW wirken.

Für mich ist wichtig das die Formen und Strukturen in einem SW Bild gut herausgearbeitet sind. Das Fehlen der Farben muss ausgeglichen werden und dadurch werden andere Strukturelemente mehr in den Mittelpunkt des Betrachters gezogen. Eine Aufgabe des Nachbearbeitens (sofern man nicht gleich in SW fotografiert) und so gibt es unendlich viele Möglichkeiten eine Farbe zu interpretieren. Doch hier liegt die wahre Schwierigkeit; sich auf eine dieser Möglichkeit zu beschränken und herauszufinden welche einem selbst am besten gefällt.
Weiterlesen…

Aug
30

Tennisfrauen

Geschrieben von mahom in News

TennisfrauenDas Video hat zwar im eigentlichen Sinne nichts mit Fotografie zu tun. Doch haben mich die Slow-Motion Aufnahmen so fasziniert, das dieses Video hier einen eigenen Post bekommt.

Die weltbesten Tennisspielerinnen, wie Serena Williams, Jelena  Jankovic oder auch Victoria Azarenka haben sich wärend des Ballkontaktes in Slow-Motion filmen lassen. Welche Kraft und Entschlossenheit in den Frauen steckt, lässt sich in der Verlangsamung bestens sehen. Was ich nun aber interessant fand, war die Lichtsetzung. In jeder einzelnen Szene sah man den durchtrainierten Körper der Frauen. Die Muskeln wie sie angespannt und wieder entspannt wurden. Man sah genau welche Muskelgruppe für welchen Aktion gebraucht wurde.

In der Fotografie kann man solche Situationen ebenfalls festhalten. Hier kommt es aber im Vergleich zum Video auf den richtigen Moment an. Das Video soll ein wenig als “Lernhilfe” dienen. Hier kannst du sehen, wann der richtige Moment zum Auslösen da ist.

Weiterlesen…

Aug
27

Alte Fotos in Farbe

Geschrieben von mahom in News

Fotos aus vergangen Jahren, als die Fotografie noch in den Kinderschuhen lag, beeindrucken mich in größtem Maße. Warum? Fotos von den Anfängen sind immer Schwarzweiß. Das erst nachgewiesene Farbfoto gab es erst 1861 (laut dem Wiki-Artikel: “Geschichte und Entwicklung der Fotografie“).

In einem aktuellen Artikel des boston.com sind Farbfotos vom Anfang des letzten Jahrhunderts. Erstmalig (zumindest für mich) sieht man, wie die Menschen in Rußland vor 100 Jahren aussahen, lebten und arbeiteten. Ich fühle mich dann immer in diese Zeit zurückversetzt.

Die komplette Serie kannst du dir auf Boston.com – The Big Picture: Russia in color, a century ago.

Aug
26

Das neue Apple Iphone M9

Geschrieben von mahom in News

Wer Liebhaber beider Marken ist, wird sich jetzt freuen. Für das IPhone 4 gibt es ein Skin, welches das Mobilgerät wie eine Leica M9 aussehen lässt. Der Wehrmutstropfen ist aber, das es nur die Hülle ist, sprich euer IPhone wird sich nicht verbessern (zumindest nicht fotografisch).

Was ich mir jetzt noch wünschen würde, wäre eine Leice M9 mit IPhone Funktionen. Mal sehen, wer meinen Wusch erhört.

via, Bilder von joey_joey_joey

Adobe Lightroom 3 Beta 2 PreviewIch bin ja bekennender Adobe Lightroom Fan. Und ich bin mit meinem LR2 zufrieden. Klar gibt es ein paar Dinge die ich gern verbessert sehen würde. Hier sollte es runder sein, da ein wenig eckiger und hier Fehlt der Getränkehalter. Aber mal ehrlich es kann immer alles besser sein. Das liegt einfach an uns Menschen. Das ist Fortschritt, das Streben nach Verbesserung. Der Wille etwas Gutes noch Besser zu machen. Ich finde das großartig.

Vor ein paar Monaten stellte Adobe in einem halbestündigen Livestream ein paar neue Features vor. Vorallem das Entrauschen wurde mächtig verbessert, der Importdialog komplett überarbeitet und viele viele kleine Dinge sind neu Watermarking wurde endlich als echtes Feature eingebaut und zwar in allen Modulen.  Auch gibt es jetzt die Möglichkeit TimeLapsed Videos direkt in Lightroom zu erstellen und zu exportieren.

Weiterlesen…

20100410_Volksbad-Workshop_IMG_1948_kleinVor ein paar Wochen  war es soweit: ich besuchte erneut einen Workshop. Da ich bereits sehr gute Erfahrungen mit dem “Anfängerworkshop im Studio” im Fotostudio-Mietstudio-Nürnberg gemacht habe, war einem weiteren Besuch nichts entgegenzusetzen. Diesmal war es aber eine andere Art der Fotografie die betrachtet wurden. Aber dazu später mehr.

Zuerst einmal die Location: Der Workshop war nicht im Studio. Das hätte ja auch recht wenig Sinn. Warum sollte man ins Studio mit all den tollen Blitzen gehen, um sie dann extra nicht zu benutzen ;-) Wir waren stattdessen im Nürnberger Volksbad. Das seit vielen Jahren (leider) stillgelegte Bad im Jugendstil, gibt eine Kulisse die ihres gleichen sucht. In den 3 Bädern mit jeweils 2 Etagen sind etliche Orte in denen man Fotos nach Herzenslust machen kann. Überall fällt Licht ein, sofern die Sonne das zulässt. Ein phantastisches Bauwerk welches man ganztags Mieten kann. Und so ist es auch angebracht nicht nur einen Workshop dort abzuhalten, sondern gleich mehrere. In unserem Fall gab es 2 parallele Workshops: “Available Light” und “Blitz- und Reflektorworkshop”. Ich nahm, am AL-Workshop teil. Wir waren zu dritt in der Gruppe + unserem Trainer Holger Leutloff. Daniel Kotzsch selbst leitete den Blitzworkshop.

Weiterlesen…

2010_04_13 Fotowalk Fotolismus

Oli von fotolism.us läd erneut zu einem Fotowalk in der Nürnberger Innenstadt ein. Der letzte Fotowalk ist schon etwas länger her, daher freue ich mich das Oli erneut einen ins Leben ruft. Um genau zu sein: mein letzter Fotowalk ist genau ein Jahr her: Fotowalk-Nürnberg. Jetzt aber erstmal zu den Randbedinungnen:

    Treffpunkt und die Bedingungen:

  • Zielgruppe: Jeder der Spaß am fotografieren hat! :)
  • Wo: Klarissenplatz vor dem Neuen Museum
  • Wann: Sonntag, 18.04.2010 – 14 Uhr
  • Route: offen, Innenstadtbereich
  • Vorgaben: keine

Weiterlesen…

Apr
04

Twitter Weekly Updates für 2010-04-04

Geschrieben von mahom in Twitter
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...23 24 25 Älter

Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 223489 bytes) in /var/www/web110206/html/blog/wp-content/themes/leavy/footer.php(4) : eval()'d code on line 1