Jul
07

poopyWer mich kennt, oder meint zu kennen, oder wer dieses Blog hier schon des längeren verfolgt, der weiß, dass ich mich mit der Flickrgruppe [email protected] mich einmal im Monat treffe, um gemeinsam ein paar Bilder auf die Beine zustellen. Es war wieder soweit und ich möchte euch gerne wieder unsere Ergebnisse vorstellen.

Diesmal war das Thema, passend zur Jahrezeit, Blumen in einem Feld oder gar ein Feld voller Mohnblumen zu finden und dort eine kleine Foto Session zu machen. Mein Verlobte hat ein Hängematte inklusive Gestelle und das durften wir uns auch zum Glück ausleihen.

Wir sind dann zusammen von Erlangen aus in den Westen gefahren, da es dort viele Felder gibt. Rechts hinter einem Feld haben wir dann auch gleich ein passendes kleines Stückchen Mohnblumenfeld gefunden. Die Hängematte war schnell aufgebaut und dann ging das shooten los. Leider fehlt es unserer übersichtlichen Gruppe nicht an Hightech-Kamera-Zubehör, Objektive mit Blende 1,*  Deluxe-Faltreflektoren und schon garnicht an Fotografen. Sondern uns fehlen die Modelle. Also was blieb uns da anderes übrig, als die Kamera aus der Hand zu legen und selbst einmal vor die Kamera zu treten.

Weiterlesen…

May
26

Usertreffen Hetzles

Geschreiben von mahom in Fotografie, Gallerie, Usertreffen

blowballLetzte Woche war es wieder soweit. Das monatliche Usertreffen unserer kleinen flick-group [email protected] . Diesmal haben wir uns als Thema einen “Stadtrundgang” oder auch “Farben einer Stadt” herausgesucht.

Da Erlangen und Nürnberg schon bekannt genug sind und es auch genug Bilder davon gibt, brauchten wir eine andere Stadt. Markus hatte die Idee in ein kleineres fränkisches Städtchen zu fahren. Seine Wahl war Hetzles. Und es war eine gute Wahl. Das kleine Städtchen liegt nord-östlich von Erlangen. Man merkt auf dem Weg dorthin bereits an der Luft, dass es sich auf dem Land befindet. Die Strassen waren auch eine Katastrophe. Jetzt weiss ich auch, dass mein Auto irgendwo quietscht. Na toll. Aber was tut man nicht alles für gute Bilder….

Weiterlesen…

Apr
17

grown

Geschreiben von mahom in Fotografie, Gallerie, Usertreffen, Video

Usertreffen AromagartenWas ist gewachsen? Berechtigte Frage! Um die letztens gezeigten Bilder noch etwas zu untermalen und besser zu unterstreichen habe ich mich nochmal hingesetzt und um ein paar weiter Bilder des Usertreffens zu zeigen. Da mir Bilder anschauen mit Musik besser gefällt als einfach nur eine Slideshow zu zeigen, ist erneut ein Video mit meinen Bildern entstanden.

Gute 3 Minuten lang begleitet euch “Sean Fournier” mit seinem Song Goodbye (Piano Version)“. Sehr ruhig, betont, aber mit seiner ausdrucksstarken Stimme passt dieses Lied sehr gut zu dem was ich mit den Bildern übermitteln möchte. Die Natur wächst. Sie wächst und gedeiht und das jedes Jahr aufs neue. Egal was das Jahr zuvor gebracht hatte, egal was passierte. Es ist wie ein Sprung in der Zeit, der jedes Frühjahr beginnt und jeden Herbst endet. Doch nicht mit der Natur. Sie wächst immerwieder neu.
Weiterlesen…

Apr
16

Tief einatmen…

Geschreiben von mahom in Fotografie, Gallerie, Usertreffen

Userreffen Aromagarten… so hieß es letzte Woche im Aromagarten in Erlangen. Denn dort gehts schon los mit allerlei blühendem Grünzeugs. Unser monatlichen Usertreffen wurde also dorthin verlagert und ich meine es hat sich gelohnt. 

Es hat sich nicht nur dahingehend gelohnt, dass ich Bilder schießen konnte, sondern das ich auch mal wieder aus dem Alltag herauskam und meinem Hobby nachgehen konnte. Die Natur gibt mir Kraft, sie wirkt beruhigend und auch stärkend. Sie ist Energiespender, Sammelbecken neuer Energien und Schutz vor dem Alltäglichen.

Es ist immer wieder spannend Neues zu entdecken und das ist hier nicht schwer. Denn nichts gleicht dem anderen und alles ist einmalig. Das habe ich versucht mit den Bildern einzufangen. Diese Einzigartigkeit, dieser Detailreichtum, diese Kraft und Besonnenheit.

Weiterlesen…

Feb
23

Stillstand Wasser

Geschreiben von mahom in Fotografie, Gallerie, Usertreffen

Usertreffen WassertropfenStillstand Wasser? Was soll das? Wasser fließt. Stimmt! Stille Wasser sind tief. Stimmt auch. Was will ich dann aber mit Stillstand Wasser?

Ja ganz einfach. Durch das fotografieren von Wasser ist die natürliche Bewegung von Wasser eingefroren, es steht sprichwörtlich still. So wie links zu sehen. Es ist aber recht langweilig eine ruhende Wasseroberfläche abzuknipsen. Daher die Idee dochmal etwas ins Wasser fallen zu lassen. Also Obst gekauft und mit Schmackes ins Wasser geschossen. Dann natürlich den richtig Moment abwarten und abdrücken. Da das nicht immer auf Anhieb klappt, mindestens 20 mal wiederholen. Ein gutes Foto wird schon dabei sein.

Nein so ist es natürlich nicht. Der Aufbau sieht ein wenig anders aus. Ich habe die größte Glasschüssel genommen die unsere Küche zu bieten hatte. Bis zum Rand voll mit Wasser gemacht. Ob kalt oder warm wollt ihr wissen?

Weiterlesen…

Oct
29

Verrückter Titel, was?

Aber die Geschichte dazu kommt jetzt. Die Idee war ein paar Herbstbilder bei Sonnenaufgang mit Nebel fotografisch festzuhalten. Die Jahreszeit jetzt ist ja prädestiniert um solche Bilder zu machen. Da die Sonne ja nun aber nicht am Samstag (wie ich sonst) um 10 Uhr aufgeht, musste ich am 6 Uhr aufstehen. Zu dritt haben wir uns dann in westlich von Erlangen liegendem Weisendorf getroffen. Das Gebiet um die Stadt, auch als Aischgrund bekannt, ist auf Grund der vielen Wasserbecken zur Karpfenzucht bekannt für morgendlichen Nebel.

Wir waren pünktlich 7.30 Vorort, es wurde heller, die Sonne ging langsam auf und kein Nebel zu sehen! Mmmh, was war los? Der Wetterbericht hatte mal wieder gelogen. Die Bedingungen waren optimal, aber dennoch kein Nebel. Nungut, was solls. Mit dem Auto noch eine Stelle zwischen den ganzen Teichen gesucht. Björn kennt sich da zum Glück aus. Danke an dieser Stelle für gezeigten Fotostandorte. Weiterlesen…

Aug
23

Here I´m.

Da bin ich mal wieder. Ich bin derzeit noch immer damit beschäftigt alles an Programmen, Scripten und Plugins von Windows irgendwie nach Mac zu konvertieren oder etwas neues, gleichwertiges zufinden. Garnicht so einfach, aber ich sehe schon Licht am Ende des Tunnels. Daher gibt es nun ein kleines Update. Wir waren wieder unterwegs. Diesemal in Erlangen und haben versucht den einen oder anderen guten Schnappschuss abzuliefern.

Ich konnte mir (großes Dankeschön an Stefanie) ein Sigma 10-20 ausleihen. Hatte bis dato ja noch überhaupt keine Erfahrung mit Ultraweitwinkel (UWW) Objektiven. Aber ich muss sagen, das hat schon Spass gemacht, wenn man mal alles auf die Linse bekommt und nicht erst ein paar Meter zurückgehen muss.

Weiterlesen…

Jun
30

1.Usertreffen in NuernbergNeue Bilder braucht das Land!

Nun denkt ihr euch sicherlich: Wie? Was? Warum? Was hat er getrunken? Das will ich auch! …

Keine Angst ich bin ganz nüchtern. Grund dafür ist das ich endlich ein paar Fofobegeisterte gefunden habe, die mit mir ein monatliches Usertreffen durchziehen wollen. Zur Zeit sind wir eine überschaubare Gruppe von 4 Personen (inklusive mir ;-) ). Für mich ist aber so eine kleine Gruppe sehr schön. Man lernt sich sehr schnell kennen, kann auf jedem Treffen mit jedem fachsimpeln und findet auch immer im Biergarten einen Platz.

Es wird jetzt jeden Monat ein Update hier geben und eine Auswahl der neuen Fotos wird online gestellt. Wir haben uns auf maximal 10 Bilder geeinigt. Bevor jetzt jemand kommt und etwas “anzumerken” hat: Dieses mal hab ichs nicht geschafft; es sind 11 geworden. Ich weiss, Schande über mein Haupt.

Weiterlesen…